Bem-vindo und Willkommen!

Portugal, eine liebens- und reisenswerte Nation am Rande Europas, onde a terra se acaba e o mar começa, wo das Land aufhört und das Meer beginnt. Vielleicht waren Sie schon dort? Sind durch die verwinkelten Gassen des Bairro Alto gestreift, den wehmütigen Klang des Fado im Ohr? Oder Sie haben das Buch der Unruhe gelesen und einen Einblick in die portugiesische Seele gefunden? Vielleicht haben Sie auch schon amüsiert vor den Andenkenläden in Fátima oder beeindruckt vor dem Claustro Real, dem schönsten Kreuzgang der Welt, gestanden? Sie sind in die einzigartige Blumenwelt Madeiras eingetaucht? Oder träumen noch heute davon, den Mut zu haben, einfach auszusteigen und in einem gottverlassenen Nest im Alentejo eine Tankstelle zu eröffnen? Vielleicht haben Sie eine Sehnsucht mit nach Hause genommen, eine Sehnsucht, die schwer zu greifen und noch schwerer zu stillen ist? Dann geht es Ihnen wie mir.

Als Lusitanistin aus Leidenschaft habe ich mich intensiv mit der Geschichte, Kultur und Literatur Portugals beschäftigt, insbesondere mit Fernando Pessoa. Meine Reisen durch das Land und die Sehnsucht, die geblieben ist, haben mich zu Reiseberichten und Erzählungen angeregt. Mein erster Roman spielt in Lissabon und handelt von der Suche eines Malers nach einer geheimnisvollen jungen Frau. Das zweite Buchprojekt beschreibt das Leben in einem kleinen Dorf im Alto Alentejo aus der Sicht einer Aussteigerin. Momentan arbeite ich an meinem dritten Buch, einem literarischen Road-Movie über eine portugiesische Rockband. Kommen Sie mit mir auf die Reise. Boa viagem!

Gabi Buchner

 

Home